freudig

freudig

freudig, I) Freude empfindend u. zeigend: laetus (froh, fröhlich). – hilaris od. hilarus (heiter, froh gelaunt, zur Freude gestimmt, lustig). – alacer gaudio (durch Freude munter gestimmt). – libens (gern). – fr. Zuruf, acclamatio: fr. Ereignisse, laeta,n. pl. (Ggstz. tristia).Adv.laete; hilare; alacriter; libenter (gern, z.B. tribuere alqd). – II) Freude erweckend: laetus; iucundus.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

См. также в других словарях:

  • Freudig — Freudig, er, ste, adj. et adv. Freude empfindend, habend, an den Tag legend. 1) Muth, Herzhaftigkeit, Zuversicht empfindend und äußernd. Der Held ist ein freidig Mann, Theuerd. Kap. 83. Welcher ein frutig und unerschrockener Mann war, Bluntschli …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • freudig — Adj. (Mittelstufe) voller Freude Synonyme: froh, fröhlich Beispiele: Sie hatte heute ein freudiges Gesicht. Seine Augen leuchteten freudig auf …   Extremes Deutsch

  • freudig — natürlich (umgangssprachlich); sicher; gewiss; gern; gerne; selbstredend; anstandslos; sicherlich; selbstverständlich; freilich; no na (österr.) ( …   Universal-Lexikon

  • freudig — freu·dig Adj; meist attr, geschr; 1 so, dass es jemandem eine Freude macht ≈ erfreulich, froh ↔ betrüblich <eine Botschaft, ein Ereignis, eine Überraschung> 2 von Freude erfüllt ≈ erfreut ↔ betrübt <freudig bewegt, erregt, überrascht… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • freudig — a) aufgeräumt, ausgelassen, beschwingt, erfreut, freudestrahlend, froh [gestimmt], fröhlich, glücklich, glückselig, gut gelaunt, heiter, lustig, munter, optimistisch, selig, sonnig, überglücklich, unbekümmert, unbeschwert, vergnüglich, vergnügt,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • freudig — Freude: Mhd. vröude, ahd. frewida, frouwida (ähnlich niederl. vreugde) ist eine Bildung zu dem unter ↑ froh behandelten Adjektiv. Es zeigt dasselbe Suffix wie z. B. »Begierde, Gemeinde, Zierde«. Ablautend verwandt sind schwed. fröjd »Lust«, norw …   Das Herkunftswörterbuch

  • Freudig — 1. Je freudiger, je trauriger. – Kirchhofer, 150. *2. Er ist frewdig auff seinem mist. – Henisch, 634. »Dieweil er fern von feinden ist; denn weit davon ist gut vom Schuss.« *3. Freudig sein, so die schlacht fürüber ist. – Franck, I, 31a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • -freudig — freu|dig [frɔy̮dɪç] <adjektivisches Suffixoid>: 1. a) gern, oft das im verbalen Basiswort Genannte machend: diskutierfreudig; erzählfreudig; essfreudig; experimentierfreudig; kauffreudig; lauffreudig; lesefreudig; spendierfreudig;… …   Universal-Lexikon

  • freudig — Vor Freude hüpfen: sich wie ein Kind freuen, das seiner Freude durch körperliche Aktivität gestischen Ausdruck verleiht. Ähnlich vor Freude tanzen. In der volkssprachlichen Metaphorik hüpft nicht nur ›Das Herz vor Freude im Leibe‹, sondern nach… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • -freudig — freu·dig im Adj, begrenzt produktiv; 1 gern zu dem im ersten Wortteil Genannten bereit; arbeitsfreudig, entschlussfreudig, kontaktfreudig, spendierfreudig 2 so, dass jemand das im ersten Wortteil Genannte oft und gern tut; genussfreudig,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • freudig — нем. [фро/йдих] радостно, весело …   Словарь иностранных музыкальных терминов


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»